Empfehlen 
Seite empfehlen...

 

Vitrine mit Elfenbein

Seltene Vitrine im Stil der Renaissance. Gravierte Elfenbein- und Ebenholz-Einlegearbeiten in Ebenholz, Italien um 1850/60
Art.Nr.:#13098



 
inkl. MwSt (19%)
incl. Versand Deutschland
Versandkosten Ausland
 
Auf die Merkliste
x x
x x
x x
x x
x x
x x
x x
x x
x x
x x
x x
x x
x x
x x
x x
x x
x x
x x

Vitrine mit reicher Elfenbeinmarketerie

Höhe 219 cm, Breite 132 cm, Tiefe 47 cm
 
Seltene Vitrine im Stil der Renaissance. Gravierte Elfenbein- und Ebenholz-Einlegearbeiten in Ebenholz, Italien um 1850/60
 
Viertüriger Korpus auf gedrückten Kugelfüßen. Die dreiseitig verglaste Vitrine im unteren Bereich mit zwei kleine Türen vor einer Facheinteilung. Darüber zwei Glastüren, flankiert von Säulen mit vergoldeten Basen und korinthischen Kapitellen in Bronze. Abschließendes, gestuftes Gesims mit aufgesetztem, geschwungenem Giebel und Vasendekoration.
 
Auf den unteren Türen zwei Plaketten: Links eine von einem Knaben gehaltene Ziege auf welche ein zweiter Knabe aufsteigen wil. Rechts ein Sackpfeife spielendes Mädchen und ein Knabe mit Hund zwischen zwei Ziegen.
 
Das erste Foto zeigt die Farbe am besten.
 
Zustand (Schulnoten)
gut bis befriedigend
Abplatzungen
minimalst
Schwundrisse
in der Rückwand
Schlösser
ein originales Schloss, eines später erneuert
alter Wurmfraß
ausgewachst
Sonstiges
 
 
Alters- und Gebrauchsspuren sind natürlich vorhanden
 
 
 Eine Besichtigung ist jederzeit nach Absprache möglich (0160/94804666)