Empfehlen 
Seite empfehlen...

 

Aufsatzsekretär Barock

Aufsatzsekretär a deux corps in Eiche. Schönes Innenleben mit Geheimfächer. Barock um 1750, wohl Mitteldeutschland
Art.Nr.:#13012



 
inkl. MwSt (19%)
incl. Versand Deutschland
Versandkosten Ausland
 
Auf die Merkliste
Aufsatzsekretär in Eiche, Barock, Mitteldeutschland um 1750
Aufsatzsekretär in Eiche, Barock, Mitteldeutschland um 1750
Aufsatzsekretär in Eiche, Barock, Mitteldeutschland um 1750
Aufsatzsekretär in Eiche, Barock, Mitteldeutschland um 1750
Aufsatzsekretär in Eiche, Barock, Mitteldeutschland um 1750
Aufsatzsekretär in Eiche, Barock, Mitteldeutschland um 1750
Aufsatzsekretär in Eiche, Barock, Mitteldeutschland um 1750
Aufsatzsekretär in Eiche, Barock, Mitteldeutschland um 1750
Aufsatzsekretär in Eiche, Barock, Mitteldeutschland um 1750
Aufsatzsekretär in Eiche, Barock, Mitteldeutschland um 1750
Aufsatzsekretär in Eiche, Barock, Mitteldeutschland um 1750
Aufsatzsekretär in Eiche, Barock, Mitteldeutschland um 1750
Aufsatzsekretär in Eiche, Barock, Mitteldeutschland um 1750
Aufsatzsekretär in Eiche, Barock, Mitteldeutschland um 1750
Aufsatzsekretär in Eiche, Barock, Mitteldeutschland um 1750
Aufsatzsekretär in Eiche, Barock, Mitteldeutschland um 1750
Aufsatzsekretär in Eiche, Barock, Mitteldeutschland um 1750
Aufsatzsekretär in Eiche, Barock, Mitteldeutschland um 1750

Aufsatzsekretär, Barock um 1750

Höhe 220 cm, Breite 161 cm, Tiefe 67 cm

Aufsatzsekretär a deux corps in Eiche. Schönes Innenleben mit Geheimfächer. Barock um 1750, wohl Mitteldeutschland.
 
Vierschübiges Kommodenteil , die Schübe unterschiedlich hoch und die unterste Schublade als Blender. Die Schubladenblenden mehrfach konkav und konvex geschweift. Die abgerundeten Ecken ebenfalls mit je vier Schubladen. Darüber das Schreibteil mit der schrägen Klappe. Dahinter, um ein kleines Säulenportal, vier kleine Schübe mit darüberliegenden Ablageflächen und außen je drei etwas größeren Schubladen. Der Aufsatz mit einem geschweiften Giebel und zwei Füllungstüren welche oben der Giebelschweifung angepasst sind. Hinter den Türen zwei Schubladen und zwei Regalböden.
 
Das erste Foto zeigt die Farbe am besten.
 
Zustand (Schulnoten)
sehr gut
Abplatzungen
nein
Schwundrisse
nein
Schlösser
originale Schlösser, 3 spätere Schlüssel.
alter Wurmfraß
nein
Sonstiges
Der Barocksekretär wurde vor einiger Zeit restauriert und neu gewachst.
Sehr schöne und aufwändig gearbeitete Messingbeschläge aus späterer Zeit
 
Alters- und Gebrauchsspuren sind natürlich vorhanden
 
 
 Eine Besichtigung ist jederzeit nach Absprache möglich (0160/94804666)